FAQs
Mosaikkarte: Wie funktioniert Sie?
Posted by Xavi Ventura on 08 November 2016 04:55 PM

Eine Mosaikkarte ist eine Karte, die sich aus verschiedenen Bildern zusammensetzt, die abhänigig von Erreichbarkeit und Zoomlevel dargestellt werden.

Die Mosaikkarte kann eine oder mehrere überlappende Layer (Ebenen) haben; wenn Sie also aus- oder einzoomen, wird der eine oder andere Layer gezeigt. Wenn Sie z. B. auszoomen, werden die Layer mit niedriger Qualität angezeigt. Wenn Sie andererseits einzoomen, erscheine eine detailliertere Karte (je nach Verfügbarkeit).

 

Weniger detaillreiche Karten werden 'Overviews' genannt. Jeder Overview-Layer ist eine einzige *.RTMAP-Datei, welche den gesamten Bereich eines Landes abdeckt. Sie wird nicht im RTMAP-Ordner gespeichert. 

Die detaillreichsten Layer bestehen aus 'Tiles' (quadratische Abschnitte, welche das Mosaik bilden). Als Overview-Ebenen haben die Tiles ebenfalls die Erweiterung *.RTMAP, werden aber im RTMAP-Ordner gespeichert. Der Inhalt des RTMAP-Ordners bildet also den detaillreichsten Layer.

Wenn der Nutzer in den detailliertesten Layer zoomt, sucht die Software automatisch im RTMAP-Ordner, ( [COUNTRY]+_RTMAP ), ob ein Tile zur Verfügung steht. Wenn ja, wird er angezeigt. Wenn nicht, wird der Overview-Layer angezeigt.

Sie können mehrere Karten-Tiles herunterladen und diese im RTMAP-Ordner speichern, um einen Layer mit maximalen Details zu erhalten. Um eine Mosaikkarte zu öffnen, muss zunächst die Datei Topo.imp ( [COUNTRY]+ Topo.imp ) gewählt werden, die dann automatisch die beste erreichbare Abbildung in jedem Moment suchen wird. Zusammengefasst besteht eine Mosaikkarte aus drei Teilen:

  • Datei IMP (zum Beispiel: Spain_Topo.imp): Steuert, wann jeder Layer angezeigt wird. Wenn Sie die Karte öffnen wollen, müssen Sie sie auswählen.
  • 'Overview' Layern (zum Beispiel: Spain_Topo_layer_200k.rtmap oer scan1000_4.rtmap): Jeder Layer ist eine einzige Datei des gesamten Landes (siehe Links am Fußende).
  • Tiles-Layer (*.RTMAP Dateien im SPAIN_RTMAP-Ordner)

Diese Elemente müssen innerhalb des Kartenordners gespeichert werden (die Struktur muss dieselbe sein).


www.TwoNav.com
CompeGPS, All rights reserved © 2015