FAQs
Wie werden iBoot und Betriebssystem für Sportiva2/Sportiva2+ aktualisiert?
Posted by Xavi Ventura on 21 April 2015 10:05 AM

Sportiva2/Sportiva2+ hat 3 Softwareebenen:

  • iBoot: Startkomponente, welche das Betriebssystem aufruft.
  • BetriebssystemWird unter TwoNav ausgeführt und steuert die meisten Grundoperationen des Geräts.
  • TwoNav: Wird über das Betriebssystem ausgeführt und interagiert mit dem Nutzer.

 

Normalerweise werden Updates für TwoNav angeboten, aber iBoot und Betriebssystem können ebenfalls Aktualisierungen haben.

 

Wichtig:

  • Der Nutzer sollte wissen, dass dies ein heikler Vorgang ist. Er muss korrekt ausgeführt werden, denn andernfalls könnte das Gerät unbrauchbar werden.
  • Um Datenverluste während des Upgrade-Prozesses zu vermeiden, kopieren Sie bitte alle Ihre persönlichen Dateien aus dem Ordner 'TwoNavData/Data' auf Ihren Rechner (Sicherheitskopie).
  • Der Update-Prozess kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Lassen Sie das Gerät arbeiten und warten Sie, bis weitere Schritte von Ihnen angefordert werden.
  • Der Akku muss hinreichend für die Aktualisierung des Betriebssystems geladen sein, zumindest für 30 Minuten.
  • Der Akkudeckel muss geschlossen sein, wenn nicht, können unreparierbare Schäden am Betriebssystem entstehen. 

 


 

Um iBoot und das Betriebssystem vom Sportiva2/Sportiva2+ zu aktualisieren, halten Sie bitte diese Schritte ein:

 

iBoot aktualisieren:

1. Entpacken Sie SPORTIVA2/SPORTIVA2+ IBOOT. Kopieren Sie die Datei IBOOT.NB0 in das Stammverzeichnis der microSD-Karte.

Anmerkung: Nehmen Sie eine mit Windows XP formatierte FAT32 microSD (weitere Informationen: Wir formatiert man richtig eine Karte microSD, damit ich sie in meinem GPS TwoNav benutzen kann?)

2.  Geben Sie die microSD-Karte in das Gerät ein.

3.  Drücken Sie die Taste 'Page', um das Gerät neu zu starten, und die Aktualisierung von iBoot startet automatisch.

4.  Eine Mitteilung wird angezeigt ("Update iBoot success"), drücken Sie 'On/Off' erneut, um das Gerät auszuschalten.

5.  Um zu überprüfen, ob Ihr iBoot erfolgreich aktualisiert worden ist, gehen Sie zu 'Hauptmenü > Einstellungen > Alle Einstellungen > System > Gerät > Über'.

6.  Es ist möglich, dass nach Beendigung der Aktualisierung der Bildschirm Ihres Geräts neu kalibriert werden muss.

7.  Nach Beendigung der Aktualisierung können die Dateien, die Sie auf der microSD-Karte entpackt haben, gelöscht werden.

  

 

Update des Betriebssystems:

1.  TwoNav Version 2.7 (oder höher)  muss auf Ihrem Gerät installiert sein, bevor Sie das Update für das Betriebssystem starten können.

- Sportiva2/Sportiva2+: Entpacken Sie SPORTIVA2/SPORTIVA2+ BETRIEBSSYSTEMS, kopieren Sie die Dateien in das Stammverzeichnis des internen Speichers des Sportiva2/Sportiva2+.

- Sportiva/Sportiva+: Sehen Sie in diesen FAQ

Wichtig: Einige Browser könnten diese Datei als gepackte 'XXX.ZIP‘ herunterladen. In diesem Falle sollten Sie die Datei umbenennen in 'XXX.FIR'.

Anmerkung: Nehmen Sie eine mit Windows XP formatierte FAT32 microSD (weitere Informationen: Wir formatiert man richtig eine Karte microSD, damit ich sie in meinem GPS TwoNav benutzen kann?)

2.  Gerät einschalten.

3.  Gehen Sie zu 'Hauptmenü > Einstellungen > Alle Einstellungen > System > Gerät > Update Betriebssystem'. Ein Update-Fenster geht auf.

4.  Folgen Sie den Bildschirmanweisungen und schalten Sie das Gerät nicht aus, bevor dieser Prozess zu Ende ist. Nachdem xip.bin aktualisiert worden ist, wird das Gerät wieder laufen. Es wird empfohlen, das Gerät nach dem Aktualisierungsprozess für zumindest 1 Minute herunterzufahren.

5.  Um zu überprüfen, ob Ihr Betriebssystem erfolgreich aktualisiert worden ist, gehen Sie zu 'Hauptmenü > Einstellungen > Alle Einstellungen > System > Gerät > Über'.

6.  Es ist möglich, dass nach Beendigung der Aktualisierung der Bildschirm Ihres Geräts neu kalibriert werden muss.

  

Anmerkung: Falls Sie die Geräteidentifizierung und die Lizenzregistrierung verlören haben sollte, kontaktieren Sie die Kundendienstabteilung unter (rma@twonav.com).

  


  

Firmwareaktualisierung, im Normalfall tritt eine Fehlermeldung nur im Falle eines Irrtums auf.

 
Dieser Prozess ist kritisch, leiten Sie ihn nur unter Ihrer eigenen Verantwortung ein. Ihr Akku muss geladen und die microSD-Karte muss eingelegt sein:

 

1.  Aktualisieren Sie auf die neueste Version von TwoNav, indem sie die TwoNav-Dateien in den internen Speicher des Sportiva2/Sportiva2+ kopieren.

2.  'XXX.FIR' in 'XXX.ZIP‘ umbenennen.

3.  Entpacken Sie 'XXX.ZIP', um eine Datei zu erhalten: XIP.BIN.

4.  Kopieren Sie xip.bin in das Stammverzeichnis Ihrer microSD-Karte.

5.  Setzen Sie die microSD-Karte, den Akku und die Geräteabdeckung wieder zurück in den Sportiva2/Sportiva2+.

6.  Drücken und halten Sie 'Page'  und schließen Sie anschließend Ihr Gerät über das USB-Kabel an den PC an.

7.  Ein Menü wird auf schwarzem Bildschirm erscheinen. Lassen Sie die Taste 'Page' los und rücken Sie auf 'On/Off' , um den Aktualisierungsprozess zu starten.

Anmerkung: High capacity microSD-Karten (8GB, 16GB, 32GB...) arbeiten manchmal nicht mit diesem Prozess zusammen. In diesem Falle sollten Sie es mit einer microSD-Karte von 2GB oder 4B versuchen.

8.  Die Aktualisierung von XIP kann 2 Minuten dauern. Schalten Sie in dieser Zeit das Gerät nicht aus und drücken Sie keine Taste.

9.  Nach Beendigung des Prozesses drücken Sie 'On/Off', um das Gerät auszuschalten.

  

Anmerkung: Falls Sie die Geräteidentifizierung und die Lizenzregistrierung verlören haben sollte, kontaktieren Sie die Kundendienstabteilung unter (rma@twonav.com).


www.TwoNav.com
CompeGPS, All rights reserved © 2015