GeoCaching Pocket-Queries auf den TwoNav Cross laden

Comments

5 comments

  • Avatar
    Thierry CHARLÈS

    Hi,

    "Ich möchte meine GeoCaching-Taschenabfragen und persönlichen MTB-POIs im GPX-Format auf das Cross hochladen"

    Es funktioniert sehr gut, es wäre notwendig, ein wenig mehr über die Herkunft der Datei zu sagen.

    Mit welcher Software wurde es entwickelt?

    Oder setzen Sie hier einen Link zu einer dieser Dateien, damit wir einen Test machen können, um zu verstehen, ob es an der Datei liegt.

     ""TwoNav" & "Link" Smartphone-App (Android) Ich hatte hohe Erwartungen.. Ich habe es noch nicht geschafft, Erfolg zu haben."

    Es funktioniert, nicht unbedingt optimal, aber es funktioniert. Sie müssen LInk mit Ihrem GPS koppeln (wie im Handbuch) und dann + tun, um eine Datei hinzuzufügen, die durch die GOCloud gehen muss.

    Sie müssen also Ihr Konto auf der GO CLOUD erstellen, dann sind die gpx-, wpt-, trk-, rte- oder andere Dateien, die an das GPS gesendet werden müssen, in ...document/compeGps/data/yourfolder/your files zu speichern.

    Sie öffnen es in Land, klicken mit der rechten Maustaste darauf und "senden an".. Sie werden zum GPS gehen.

    Kleine Besonderheit:

    Es ist besser, sich anzumelden:

    • Wegpunkte und POIs im *.wpt-Format (von GPX speichern unter),
    • Tracks im *.trk-Format
    • Reiserouten im *.rte-Format

    Auf der CLOUD und auf Link sehen Sie nur die beschreibenden Dateien eines Tracks (*.gpx oder *.trk), die anderen Dateitypen (WayPoint, Poi, RTE) passieren Sie, aber Sie sehen sie nur im GPS.

    Andere Übertragungswege .. Verwenden Sie eine CLOUD wie Google Drive (Platzieren Sie Ihre Dateien dort)
     auf deinem Smartphone auf diese Datei doppelklicken und mit Link öffnen.
    Oder auf dem Smartphone einen Link zur GO Cloud setzen und diese Datei hinzufügen lassen (idem wir sehen nur die Spuren)

    Ich sende meine Wegpunktdateien (*Wpt oder *.gpx) über Land an das GPS, nachdem ich sie in ...document/compeGps/data/yourfolder/your files abgelegt habe.
    und verschickt an..

    Aber ich sehe sie nur im GPS.

    Welche Version von Land verwendest du? Die letzte Version ist schrecklich, viele Dinge funktionieren nicht mehr oder sehr schlecht.

    Bonjour,

    "Je voudrais charger mes requêtes de poche GeoCaching et mes POI VTT personnels au format GPX sur le Cross"

    Cela fonctionne très bien, il faudrait en dire un peu plus sur l'origine du  fichier. 

    Avec quel logiciel il a été conçu ?

    Ou placer un lien ici vers l'un de ces fichiers, que l'on puisse faire un essais, afin de comprendre si c'est du au fichier.

     " l'application smartphone "TwoNav" & "Link" (Android) J'avais de grandes attentes ..  je n'ai pas encore réussi à obtenir de succès."

    Ca fonctionne, pas forcement optimal mais ça fonctionne. Il faut apparier LInk avec votre GPS (comme dans le manuel) et ensuite faire + pour ajouter un fichier qui passe obligatoirement par le GOCloud.

    Donc tu dois créer ton compte sur le GO CLOUD, ensuite les fichiers gpx, wpt, trk, rte ou autre qui doivent être diffusés vers le GPS sont a enregistrer dans ...document/compeGps/data/votredossier/vos fichiers.

    Vous l'ouvrez dans Land clic droit dessus et "envoyer a ".. Ils vont aller  vers le GPS.

     Petite particularité: 

    Il est préférable d'enregistrer:
    les WayPoint et POI au format *.wpt (de GPX faire enregistrer sous),
    Les Traces au format *.trk 
    Les itineraires au format *.rte

    Sur le CLOUD et sur Link vous ne voyez que les fichiers descriptifs d'une trace (*.gpx ou *.trk), les autres type de fichier (WayPoint, Poi, RTE) vous passer mais vous ne les verrez que dans le GPS. 

    Autre moyen de transfert .. Utilisez un CLOUD comme par exemple Google drive (Y placer vos fichiers)
     sur votre smartphone double clic sur ce fichier et ouvrir avec Link.. Dans link faire ajouter mais ne fonctionne qu'avec une trace,
    Ou sur le smartphone mettre un lien vers le GO Cloud et faire ajouter ce fichier (idem on ne voit que les traces)

    Moi j'envoie mes fichiers de waypoint (*Wpt ou *.gpx) via land au GPS apres les avoir placés dans ...document/compeGps/data/votredossier/vos fichiers.
    et fait envoyer a ..

    Mais je ne les vois que dans le GPS .

    Quelle version de Land utilisez vous? La dernière version est horrible beaucoup de choses ne fonctionnent plus ou tres mal. 

    CDlt

     

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Uwe B.

    Zusätzlich zum o.g. könntest du noch hier schauen, die gibt es deutlich mehr Infos zum Geocaching mit Twonav Geräten, auch wenn sich der Workflow mit den Versionen ein wenig verändert hat.

    https://www.naviboard.de/thread/61912-geocaching-bzw-pocket-queries/?postID=503545&highlight=Geocaching#post503545 

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Peter Altrichter

    Hallo

    Thierry CHARLÈS

    ich habe mir weitgehendst durch weitere Recherche im netz selbst geholfen.

    zur Info meine Geocaching Waypoint Dateien sind von https://www.geocaching.com/ und von https://www.opencaching.de/ meine eigenen POIs sind entweder mit einem "Lowrance Endura Safari" oder mittels QLandkarte GT und tiees mittels xml-Editor

     

    Uwe B.

    danke für den Link, damit und mit viel probieren und weiter suchen hab ich für mich Wege gefunden zu meinen "Wunschzielen" zu kommen, schade dass es nicht schlicht und einfach geht aber die Auswahl ist halt sehr eingeschränkt vor allem wenn man kein Gargekochtes GPS will 

     

     

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Thierry CHARLÈS

    Guten Abend,

    Mit der neuesten Version von LINK 1.2 (noch nicht veröffentlicht) und der neuesten Version von TwoNav 5.1 können Sie Ihre Dateien direkt vom SmartPhone über BT zu CROSS übertragen.

    Ansonsten legen Sie Ihre Geocaches im *.gpx-Format im Ordner ...Document/compeGps/data ab (in einem Ordner, den Sie mit Ihrem Dateimanager organisieren können). Dann öffne diese Datei in Land und klicke mit der rechten Maustaste darauf "send to .." und es geht ohne USB-Kabel ins GPS.

    CDLT

    0
    Comment actions Permalink
  • Avatar
    Peter Altrichter

    hallo 

    Thierry CHARLÈS

    dann hoffe ich mal auf ein baldiges erscheinen von "Link 1.2" 

    was den zweiten Weg angeht, mittels Rechner und "Land" angeht ist das aber schon "etwas tricky" so einen Umweg über das kopieren nehmen zu müssen anstelle eines "Import" oder "öffnen" Dialogs in der Anwendung selbst. Mal so als kleine konsturktive Anmerkung, schön wäre es da einfach über einen Importbutton / Menüeintrag das ganze machen zu können. 

    0
    Comment actions Permalink

Please sign in to leave a comment.